4.1 Grundlagen der Projektorganisation

Sanierungsphase:
Umsetzung & Koordination
Bildungsformat:
Präsenzseminar
Start/Termin:
09.02.2018
Lehr-/Lernmethoden:
Diskussion, Fallbeispiele, Fallstudie, Vortrag
Workload:
4 Unterrichtseinheiten
Ort:
EBZ - Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Springorumallee 20, 44795 Bochum
Dozent:
Huss, Andrea

Inhalt

Bei der Durchführung von energetischen Sanierungsmaßnahmen müssen Sie sich häufig mit komplexen, langwierigen und organisatorisch anspruchsvollen Projekten auseinandersetzen. Eine gut strukturierte Projektorganisation ist daher unerlässlich und trägt dazu bei, Ihre Projektaufgaben zielbewusst und erfolgreich zu realisieren.

In unserer Veranstaltung zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihre Projektvorhaben effizient und effektiv planen und organisieren können, um eine solide Basis für eine wirksame Projektsteuerung und –überwachung zu schaffen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte dieser Lerneinheit erstrecken sich auf folgende Themen:

  • Die Rolle des Projektmanagers / Stakeholdermanagement
  • Planung von Projekten
  • Hilfsmittel, Methoden und Werkzeuge
  • Projektplan & Aufstellen der Projektstruktur
  • Festlegen der Aufbauorganisation
  • Sicherstellung zielgerichteter Informationsflüsse / Projektkommunikation
  • Festlegen von Arbeits- und Entscheidungsabläufen

Lernziele

Nach Abschluss der Lerneinheit sind Sie in der Lage

  • Ihre Rolle als Projektverantwortlicher zu erkennen
  • Projekte professionell zu planen und zu strukturieren
  • die Wirksamkeit und Vorteile einer gelungenen Projektorganisation zu benennen
  • wichtige Methoden, Techniken und Werkzeuge des Projektmanagements zu gebrauchen

Teilnehmerkreis

  • WEG-Verwalter
  • Hausverwalter